COOKIE POLICY
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Drei goldene Tipps für einen urlaubsfitten Darm

  1. Den Urlaub voll genießen oder gleich die ersten Tage mit Durchfall auf der Toilette verbringen – wir haben es selbst in der Hand. Denn gegen die fiesen Keime, die vor allem in südlichen, warmen Reisezielen gerne unsere Verdauung ausschalten, können wir unseren Darm wappnen. Präparate mit speziellen Bakterienstämmen immunisieren das gute Organ schon daheim.
  2. Aber auch andersrum, nämlich bei Verstopfung, kann unserem Darm geholfen werden: Naschen wir doch einfach vom „Baum der Gesundheit“ – reife, nach einer TCM-Rezeptur verarbeitete Papayas sind nämlich wie geschaffen, um die Verdauung wieder zu harmonisieren.
  3. Zurückhaltung am Urlaubsbuffet ist nicht jedermanns Sache, aber auch der Reisestress, Alkohol und Medikamente können die Darmflora schwächen. Dann sollten wir ihr rasch Verstärkung organisieren – am besten mit speziell ausgewählten Bakterienstämmen. Denn schließlich wollen wir gesund und erholt aus der Ferne heimkehren.

Unsere Produktempfehlung

Leber–Tipp

Weitere Artikel