Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Beweglich und konzentriert durch Herbst und Winter

Die kalte Jahreszeit hat ihre Tücken: Verengte Gefäße und schlechtere Durchblutung verstärken Gelenkschmerzen – und vermehrter Arbeitsstress lässt auch noch die Konzentration schwinden. Dank Einreibungen auf Heilpflanzenbasis bleibt man trotzdem mobil, aktiv und bei der Sache.

Gerade bei feuchtkaltem Wetter senken Belastungsschmerz oder Morgensteifigkeit die Lebensqualität. Häufig nimmt die gelenkschützende Knorpelmasse durch Arthrosen ab und man fühlt sich wie eingerostet. Die Gelenke nützen sich ab und verschleißen schleichend. Neben einer Balance zwischen Bewegung und Ruhe hilft basenreiche Ernährung mit Gemüse wie Spinat, Fenchel, Karotten, Petersilienwurzel, Sellerie, Brokkoli, Kürbis, Roten Rüben und Blattsalaten: Sie hemmen Entzündungsprozesse und fördern die Ausscheidung von Stoffwechselabbau-produkten.

Wohltuende Einreibungen


Heilsame Pflanzenauszüge, die als Phyto-Balsam in kreisenden Bewegungen eingerieben werden, können helfen, Schmerz und Entzündung wesentlich zu lindern und verschaffen kurzfristig Erleichterung. Denn bei einem Gefühl der Morgensteifigkeit oder bei Anlaufschwierigkeiten braucht es eine bessere Durchblutung – ein Heimspiel für den Kampfer und den wundheilenden Beinwell, die beide auch Schmerzen lindern. Arnika wirkt nicht nur bei Prellungen oder Verstauchungen abschwellend, sondern auch bei Arthrosen. Zubereitungen aus der Apotheke garantieren die Wirkung und schließen unliebsame Nebenwirkungen aus.

Auch die Muskeln und der restliche Körper profitieren von sanften Einreibungen: Phyto-Fluids mit Extrakten aus Steinklee, Menthol, Aloe Vera oder Rosmarin spenden Feuchtigkeit und erfrischen – ob im Büro oder nach dem Sport. Zudem wirken diese Heilpflanzen durchblutungsfördernd, wohltuend und leicht entstauend. Wer geistig wach und konzentriert bleiben möchte, reibt das Fluid auch in Schläfen und Nacken.

Konzentriert bleiben

Das Handy läutet, ein E-Mail kommt in den Posteingang und der Kollege schweift immer wieder vom Thema ab. Je mehr Reize auf uns eintreffen, desto weniger gelingt es, sich zu konzentrieren; der Kopf dröhnt und wir ermüden. Neben reichlichem Trinken tut gerade jetzt das Einreiben von Nacken und Schläfen mit einem erfrischenden Fluid, welches gut einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt, wohl.

Das „BLEIB AKTIV Phyto-Fluid“ von Willi Dungl® mit einer Komposition von Heilpflanzenextrakten wie zum Beispiel Steinklee + Menthol eignet sich ganz besonders mit seinem Charakter der kühlenden Hautpflege.


oKosmetikum

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.
-1,50 €

Aktiv gegen Morgensteifigkeit

Es ist kein Geheimnis: Abnützungserscheinungen im Gelenk und Abnahme der gelenkschützenden Knorpelmasse führen bei feuchtkaltem Wetter verstärkt zu Gelenkschmerzen. Die Folge sind unangenehme Schwellungen und Anlaufschwierigkeiten bei Bewegung. Gerade da lindern regelmäßige Einreibungen mit bewährten Heilpflanzen für den Bewegungsapparat.

Der „BLEIB BEWEGLICH Phyto-Balsam“ von Willi Dungl® mit einer Komposition von Heilpflanzenextrakten wie zum Beispiel Beinwell + Arnika eignet sich ganz besonders mit seinem Charakter der belebenden Hautpflege.


oKosmetikum

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.

Weitere Artikel