Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.
zurück zur Übersicht Bewegungs-Lust

Ballaststoffe für den Darm

Durch die Zufuhr von lebensfähigen probiotischen Darmbakterien erhalten die „guten“ Darmbakterien Verstärkung. Jedoch können nicht alle Bakterienstämme einfach „eingenommen“ werden – viele unserer Darmbakterien sind nämlich strikt anaerob (vertragen keinen Sauerstoff) und können deshalb nicht gezüchtet und außerhalb des Körpers aufbewahrt werden. Diese Bakterien sind z. B. für die Produktion von Vitaminen (Vitamin K, Folsäure), essenziellen Aminosäuren, Hormonen, Enzymen, antibiotisch wirksamen Stoffen und kurzkettigen Fettsäuren zur Energieversorgung der Darmschleimhaut verantwortlich. Wir können sie nicht anzüchten – aber füttern, und zwar mit ihren Lieblingsspeisen, nämlich speziellen Ballaststoffen. So schaffen wir für sie in unserem Darm einen optimalen Lebensraum. Als Dankeschön vermehren sich die „guten“ Darmbewohner und erfüllen ihre Aufgaben in optimaler Weise.

Unsere Produktempfehlung

Weitere Artikel