Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.
❬ zurück zur Übersicht Dynamisch & wohlauf

Nicht abwarten, gleich Tee trinken!

Die Welt der Kräutertees bietet nicht nur für jeden Geschmack etwas, sondern auch gegen (fast) jedes Wehwehchen.

Ein Tag ohne Tee ist ein Tag ohne Freude, behauptet ein chinesisches Sprichwort. Eine heraufziehende Erkältung macht den Tag auch nicht besser, behaupten wir. Was also tun? Ganz einfach, wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe – oder besser gesagt, mit einer Tasse Tee. So genießen wir freudvolle Entspannungsmomente und machen gleichzeitig Husten, Schnupfen und Heiserkeit klar: „Stopp – bis hierher und nicht weiter.“ Denn Arzneitees helfen von der ersten Tasse an – und zwar der ganzen Familie: Sie wärmen von innen und versorgen uns mit ausreichend Flüssigkeit – genau das Richtige also, wenn wir uns angeschlagen fühlen. Kein Wunder, dass Tee weltweit eines der ältesten und beliebtesten Heil- und Genussmittel ist. Rund 45 % der in Österreich konsumierten Tees sind Kräuter-Aufgüsse.

Premium-Kräuter für Premium-Tee

Natürlich brühen wir nicht einfach irgend etwas auf, sondern wir hängen ein nach Sommer duftendes Sidroga®-Kräutertee-Sackerl aus der Apotheke ins frisch aufgekochte Wasser. Da können wir sicher sein: Dieser Arzneitee wurde nicht nur schonend und achtsam produziert, sondern wir bekommen auch die volle Dosis Kräuter-Wirkstoffe. Mit den sorgfältig verarbeiteten Arzneipflanzen lassen sich, je nach gewähltem Tee, einzelne Symptome wie Husten, Blasen- und Verdauungsprobleme oder nervöse Unruhe gezielt behandeln. Sidroga®-Tees übertreffen oftmals sogar die gesetzlich geregelten Wirkstoff-Standards, wenn es therapeutisch sinnvoll und machbar ist.

Die Zutaten stammen zum größtmöglichen Teil aus kontrolliert integriertem Anbau (KIA). Das bedeutet unter anderem: Angebaut wird nur speziell ausgesuchtes und geprüftes Saatgut. Denn nur so weiß man, was in die Erde kommt und wann die beste Erntezeit ist.

Tête-à-(Kräuter-)Tee

Alles, was für eine Tasse Arzneitee nötig ist:

  • ca. 150 ml siedendes Wasser, um ein bis zwei Filterbeutel Sidroga®-Heilkräutertee aufzugießen,
  • ein knappes Viertelstündchen Zeit zum Ziehenlassen.

Gute Besserung!


TEA TIME!

So wie gegen viele andere Unpässlichkeiten ist auch gegen den Husten und für unsere Bronchien ein Kraut gewachsen. In diesem Fall sind es gleich mehrere – kombiniert in Top-Qualität und in einem abgestimmten Mischungsverhältnis im Sidroga® Husten- und Bronchialtee:

Eibischwurzel, Spitzwegerichblätter und Isländisch Moos enthalten Schleimstoffe, weswegen diese Heilkräuter auch schon traditionell eingesetzt wurden, um z.B. unsere Schleimhäute mit einem Feuchtigkeitsfilm zu schützen. Wir können spüren, wie der Hustenreiz Schluck für Schluck nachlässt.

Thymian und Süßholzwurzel werden zum Schleimlösen eingesetzt. So lässt er sich leichter abhusten. Außerdem können diese Zutaten Krankheitserreger hemmen.

Unsere Produktempfehlung

Sidroga® Husten- und Bronchialtee

Wirksame Hilfe bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit ... mehr

Weitere Artikel