Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Feuchte für die Augen

Wenn man erst ins Kino gehen muss, um feuchte Augen zu bekommen, hat man ein Problem. Denn Tränen sind unverzichtbar, um unsere Sehwerkzeuge gesund zu erhalten.

Produzieren unsere Augen ausreichend optimal zusammengesetzte Tränenflüssigkeit, kann diese ihre vier Aufgaben gut erfüllen:

  1. Sie versorgt die Hornhaut mit Nährstoffen und Mineralien.
  2. Mit Abwehrstoffen schützt sie die Augen vor bakteriellen Infektionen.
  3. Sie fördert die Heilung kleiner Hornhautverletzungen.
  4. Außerdem lässt sie das Augenlid ohne viel Widerstand über die Hornhaut gleiten.

Leiden wir dagegen unter trockenen Augen, kann es fürchterlich jucken und brennen. Oft fühlt es sich an, als würde das Sandmännchen Überstunden machen. Die Ursachen können vielfältig sein: Allergien, hormonelle Umstellungen, Kontaktlinsen, eine gestörte Zusammensetzung des Tränenfilms und einiges mehr. Wer sich die gereizten Augen reibt, macht alles noch schlimmer. Hilfreicher wären – nach einer ärztlichen Abklärung – Schonung und die Behandlung mit hyaluronhaltigen Augentropfen oder -sprays. Damit lässt sich für angenehm feuchte Augen sorgen – ganz ohne traurigen Kinofilm.

Schützende Tränen


So können wir selbst zur Erhaltung einer gesunden Augenfeuchte beitragen:

Schonung: Regelmäßig Pausen beim Lesen oder bei der Bildschirmarbeit einlegen. Verrauchte Räume und extrem staubige Umgebung möglichst meiden.

Kosmetik: Cremige Lidschatten reizen die Augen weniger als pudrige. Abschminken nicht vergessen und auf Hygiene im Augenbereich achten.

Erholung: Gönnen Sie Ihren Augen täglich ein wenig Entspannung und führen Sie sie aus. Ein kleiner Spaziergang erfrischt Ihre Augen und entspannt sie. Wichtig auch für unsere Kinder.

Augen-Wellness: Ein- bis zweimal täglich die Augen mit einer warmen Kompresse verwöhnen.

OKO-AT-0478-01-2107

Bei trockenen Augen – natürlich Okuzell ONE

Trockene Augen kann man gut behandeln, aber die Auswahl des richtigen Präparates ist entscheidend. Wichtig ist eine lange Verweilzeit der Tropfen in den Augen. Dadurch wird der Tränenfilm stabilisiert und Sie müssen weniger oft eintropfen.

Um einen stabilen Tränenfilm zu erreichen, benötigt man eine hohe Konzentration an Hyaluronsäure und große, langkettige Moleküle. Okuzell ONE enthält genau solche hochwertige natürliche Hyaluronsäure mit großen Molekülen. Deswegen befeuchtet Okuzell ONE das Auge gut und lang­anhaltend.

Okuzell ONE eignet sich auch gut für eine dauerhafte Anwendung und ist natürlich frei von Konservierungsmittel. Auch für Kontaktlinsenträger geeignet.


oMedizinprodukt**

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.
**Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Apotheker, Arzt oder Gebrauchsanweisung.
-1,50 €
OKL-AT-0481-01-2107

Okuzell lipid Augenspray – spendet Feuchtigkeit und stabilisiert den Tränenfilm  

Nicht immer ist mangelnde Tränenflüssig­keit die Ursache für trockene Augen. Manchmal fehlt einfach der dünne Lipidfilm, der auf der Oberfläche des Auges die Verdunstung der Tränen verhindert. Die Augen tränen und jucken zugleich, oft sind sie auch gerötet.

Okuzell lipid verstärkt die schützende Lipidschicht mit Hilfe von Liposomen. Sie stabilisieren die Lipidschicht und füllen außerdem die wässrige Schicht mit Feuchtigkeit auf. Okuzell lipid Augenspray wird einfach auf das geschlossene Auge gesprüht.

Okuzell lipid ist gut für Kinder, Kontaktlinsenträger und alle, die Schwierigkeiten beim Eintropfen ins Auge haben, geeignet.


oMedizinprodukt**

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.
**Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Apotheker, Arzt oder Gebrauchsanweisung.

Weitere Artikel