Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Heilpflanzen als Hustenstopper

Wer erkältet ist, findet Husten weder reizend noch produktiv. Wie gut, dass die Natur vorgesorgt hat – und gegen alle Hustenarten etwas wachsen lässt.

Ob tatsächlich gegen jedes Leiden ein Kraut gewachsen ist, wie Hildegard von Bingen behauptet hat? Diese Frage wird sich wohl nie endgültig klären lassen. Gewiss ist aber: Die Natur hat gegen besonders häufige Erkältungssymptome wie den Husten einiges zu bieten – was die Menschen seit alters her zu wohltuenden Arzneien mischen. So hilft etwa ein Hustensaft mit Extrakten von Andorn, Sonnentau, Anis und Quendel den Schleim zu lösen und abzuhusten. Dieser „produktive“ Husten befreit die Atemwege meist beim Abklingen einer Erkältung.

Heilende Pflanzen gegen das Bellen


Auf natürliche Weise lässt sich auch gegen den quälenden, trockenen Reizhusten am Anfang eines grippalen Infekts ankämpfen – etwa mit Hustenzuckerln oder -saft auf Basis von Isländisch Moos, Eibischwurzel und Süßholzwurzel. Die Dreier-Kombi Lindenblüten, Spitzwegerich und Eibisch versieht die Schleimhäute gar mit einer Schutzschicht, um den Hustenreiz zu schwächen.

-2 €

Reizhusten? Schleimhusten? Für jeden Husten der Richtige! 

Husten ist nicht gleich Husten. Bei einer Erkältung ist der Husten in der Regel mal trocken, mal produktiv. Je nachdem wird gegen Reizhusten ein Hustenstiller oder zur Schleimlösung ein Hustenlöser angewendet. Mit Stilaxx® Hustenstiller und Mucolaxx® Hustenlöser haben Sie immer den richtigen Begleiter in jeder Hustenphase.

Bei trockenem Reizhusten wirkt Stilaxx® Hustenstiller mit der bewährten Island-Formel aus Isländisch Moos, Eibischwurzel und Süßholzwurzel sofort reizlindernd. Bei verschleimtem Husten ist der Mucolaxx® Hustenlöser erste Wahl. Die 3-fach wirksame Naturheilkraft-Formel, bestehend aus Bitterfenchel, Ingwerwurzel und Königs­kerze, wirkt direkt schleimlösend und auswurffördernd.


oMedizinprodukt**

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.
**Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Apotheker, Arzt oder Gebrauchsanweisung.
BRO-0378_2006

Erste Hilfe bei Erkältung

Bronchostop® Erkältungssaft lindert Erkältungssymptome im Frühstadium wie Fieber, Husten und Halskratzen. Die drei pflanzlichen Wirkstoffe Lindenblüten, Spitzwegerich und Eibisch ergänzen sich optimal in ihrer Wirkung. Die Lindenblüte wirkt schweißtreibend und lindert dadurch fieberhafte Erkältungen. Die Inhaltsstoffe von Eibisch, Linde und Spitzwegerich bilden einen Schutzfilm auf den entzündeten Schleimhäuten im Rachenraum, schützen so auch vor Reizstoffen und lindern dadurch Halskratzen und Hustenreiz.

Bronchostop® Erkältungssaft sollte ab den ersten Anzeichen einer Erkältung eingenommen werden und sollte daher in jeder Hausapotheke vorrätig sein.

oTraditionelles pflanzliches Arzneimittel**

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.
**Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Arzneimittels informieren Apotheker, Arzt oder die Gebrauchsinformation. Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung.

Husten? Die 8-fach-Wirkstoff-Kombination von Weleda – beruhigt den Hustenreiz und löst zähen Schleim

Oft kommt zu einer Erkältung ein Husten hinzu – dann ist es wichtig, den Körper zu unterstützen, damit die Atemwege frei bleiben. Der milde, wohltuende Hustensaft Weleda wirkt dank seiner 8-fach-Kombination aus Heilpflanzen bei verschiedenen Hustenphasen:

  • Andorn und Sonnentau wirken krampflösend und fördern das Abhusten von zähem Schleim
  • Anis und Quendelkraut wirken schleimlösend und erleichtern das Abhusten
  • Kuhschelle löst trockenen, krampfartigen Husten
  • Bittersüßer Nachtschatten wirkt der Erkältungsneigung durch feuchtes und kaltes Wetter entgegen


oTraditionelles pflanzliches Arzneimittel**

*Alle Preise sind unverb. empf. Verkaufspreise in Euro inkl. USt/Stand September 2021. Preisaktion ist vom jeweiligen Pharmaunternehmen finanziert.
**Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Arzneimittels informieren Apotheker, Arzt oder die Gebrauchsinformation. Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung.

Weitere Artikel